Pepperjam

Lerne die Sprache deines Haustiers – 5 Anzeichen für eine Depression

Das Leben ist nicht immer nur leicht…Haustieren geht es da genauso wie uns! Vielleicht versucht dein pelziger Freund dir etwas zu sagen? Die Sprache deines Tieres zu verstehen ist schwierig, aber nicht unmöglich…

Diese 5 Anzeichen helfen dir zu erkennen, ob dein Haustier eventuell unter einer Depression leidet:

 

1. Appetitlosigkeit

Dein Haustier hat ungewöhnlich viel Gewicht verloren? Immer bleibt etwas vom Essen übrig, selbst bei seiner Lieblingsmahlzeit? Es könnte sein, dass diese chemische Dysbalance durch eine Depression bedingt ist, ganz genau so wie es beim Menschen der Fall sein kann. Besonders erhöhter Gewichtsverlust ist ein alarmierendes Zeichen und sollte unbedingt genauer beobachtet werden!

 2. Veränderte Schlafgewohnheiten

Dein Haustier schläft ungewöhnlich viel? Selbst kurze Spaziergänge sind erschöpfend?  Exzessives Schlafverhalten und Müdigkeit kann ein Symptom für eine Depression sein. Die Schlafgewohnheiten deines Haustieres genau zu beobachten ist unbedingt notwendig um frühzeitig zu erkennen, ob dein Haustier leidet.

3. Desinteresse

Ein Spaziergang löst keine Glücksgefühle mehr aus? Das Lieblingsspielzeug ist plötzlich nicht mehr interessant? Andere Tiere sind ihm völlig egal, obwohl dein Haustier sonst immer gerne herumgetollt hat? All dies kann ein eindeutiges Zeichen für depressive Gefühlslagen sein!

4. Ausweichendes Verhalten

Dein Haustier weicht dir aus und meidet plötzlich jeglichen Körperkontakt? Dies kann durch eine Verletzung oder auch durch körperlichen Schmerz bedingt sein, manchmal jedoch ist es emotionaler Schmerz.

5. Exzessives Lecken/Beißen

In einigen Fällen lässt sich eine Gemütsveränderung an einer exzessiven Körperhygiene erkennen. Diese wird deutlich durch ständiges  Lecken oder sogar Beißen. Dies geht oft einher mit ängstlichem Verhalten, Aggressionen oder sporadischem Winseln.

All diese Symptome können Indikatoren für eine depressive Stimmung sein – es ist wichtig, dein Haustier genau zu beobachten und Veränderungen wahrzunehmen.

Du erkennst einige dieser Symptome in deinem Haustier wieder? Dann ist es nun Zeit zu handeln !

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie du deinem Haustier das Leben ein Stückchen einfacher machen kannst. Depressionen in Haustieren ist keine neuartige Erfindung – Tierärzte überall in der Welt haben diese Problematik erkannt und in Zusammenarbeit mit Pharmahersteller ein Antidepressivum eigens für Hunde entwickelt – dies sollte jedoch, wenn überhaupt, der aller letzte Schritt sein, vorher gibt es noch so viel mehr, dass du tun kannst.

Zuerst solltest du abklären lassen, ob die Beschwerden deines Haustieres nicht durch etwas anderes bedingt sind. Falls dies nicht der Fall ist, sind Depressionen nicht unüblich.

Genauso wie für uns Menschen, ist Zuneigung und Liebe ein guter erster Schritt um die Gefühlslage aufzuhellen und auf andere Gedanken zu kommen. Ausgedehnte Kuscheleinheiten und mehr Aufmerksamkeit können schon helfen. Es kann genauso sein, dass dein haariger Vierbeiner schlicht einsam ist – wer kennt das nicht? So viel Aufmerksamkeit du deinem Haustier auch schenkst, ein Spielgefährte ist wichtig. Besonders für einige Hauskatzen oder bestimmte Hunderassen ist es manchmal schwer lange allein zu sein – gemeinsam ist dein Haustier weniger allein!

Wenn all dies die Stimmung deines pelzigen Freundes nicht aufhellen kann, solltest du vielleicht auf homöopathische Mittel zurückgreifen. Viele Besitzer beschreiben, dass CBD die Symptome von Depressionen maßgeblich abschwächen kann. CBD reagiert mit dem Endocannabinoid System – durch CBD wird die Aktivität dieser Rezeptoren, an die sich beispielsweise Serotonin im Gehirn bindet, beschleunigt. Dadurch kann die Stimmung wesentlich beeinflusst werden.

Genauso wie uns unsere eigene Gesundheit am Herzen liegt, wollen wir nur das Beste für unsere Haustiere. Manchmal ist die Kommunikation untereinander jedoch nicht ganz so einfach…

Mit diesen einfachen Tipps kannst du deine haarigen Freunde besser verstehen – sie würden dasselbe für dich tun!

Wir sind für
dich da

Schreib uns jetzt und wir antworten
dir innerhalb eines Werktages,
oft schon viel schneller




X