Pepperjam
CBD for Dogs ,Unkategorisiert

CBD ALS ERGÄNZUNG IN DER BEHANDLUNG VON OSTEOARTHRITIS BEI HUNDEN

Die, an der Cornell University im US-Bundesstaat New York durchgeführten, Studie bestimmt die grundlegende Pharmakokinetik (Verlauf der Konzentration im Organismus) oral verabreichter Produkte und bewertet die Sicherheit und Wirksamkeit eines auf Cannabidiol (CBD) basierenden Öles bei Hunden mit Osteoarthritis (OA).

In der ersten Phase der Studie wurde das CBD-Öl mit der Dosis von 2 mg/kg und 8 mg/kg verabreicht. Beide Testgruppen zeigten zu keinem Punkt dieser Phase offensichtliche psychoaktive Nebenwirkungen. Aufgrund der Pharmakokinetischen Resultate der ersten Runde, wurde im zweiten Stadium die Dosierung angepasst und es wurden im 12 Stunden Rhythmus 2 mg/kg Körpergewicht verabreicht. In dieser Cross-over Runde wurden die Hälfte der Präparate durch Placebos ersetzt und durch Tierärzte sowie Hundebesitzer verabreicht. Die Hunde erhielten während einer Zeitspanne von einem Monat alle 12 Stunden entweder CBD-Öl oder das Placebo Produkt. Dem ganzen folgte eine zweiwöchiger Washout-Phase. Während der Behandlungsphase konnte in der Kontrollgruppe, die das CBD-Öl verabreicht bekommen hatte, eine signifikante Abnahme der Schmerzen und eine Zunahme der Aktivität beobachtet werden. Nebenwirkungen wurden nicht beobachtet, jedoch zeigte die Serumchemie während der CBD-Behandlung einen Anstieg der Alkalischen Phosphatase.

 Wakshlag, J.J., Frye, C.F., Gamble, L.J., Boesch, J., Schwark, W.S., Brown, H., Wolfe, L., Mann, S. and Berthelsen, E.S., 2018. Pharmacokinetics, safety, and clinical efficacy of cannabidiol treatment in osteoarthritic dogs. Frontiers in veterinary science, 5, p.165.

Wir sind für
dich da

Schreib uns jetzt und wir antworten
dir innerhalb eines Werktages,
oft schon viel schneller




X