Pepperjam

Mehr als nur eine Pflanze

Aus der Kraft der Natur

Hanf (Wissensch. Cannabis) stammt aus einer durchaus berühmten Familie. Wie in jeder Familie, ist doch jeder Teil ein bisschen unterschiedlich - diese Unterschiede sind entscheidend! Hanf besteht aus unzähligen Verbindungen, Cannabinoids. Die deinen wohl bekanntesten Cannabinoide sind THC und CBD. Einige Cannabis Gattungen enthalten einen hohen Anteil an THC, bekannt durch seine psychoaktiven Effekte (das Gefühl “high” zu sei). Die von uns verwendeten Nutzhanf Sorten zeichnen sich durch ihren extrem niedrigen THC Gehalt (weniger als 0,2%) und einen hohen Anteil an CBD aus. Eine Familie und doch ganz unterschiedlich - durch Nutzhanf Produkte wird dein Tier nicht das allgemein bekannte Gefühl “high” zu sein verspüren.

Unsere Stärke

Wir verwenden Futura 75 und Finola, diese beiden qualitativ hochwertigen Sorten überzeugen durch ihren hohen Anteil an CBD und durch einem THC Gehalt von weniger als 0,2%. Angebaut in Europa, werden diese industriellen Hanfsorten in verschiedenen Medizinischen Prozessen verwendet und unter anderem auch für die Produktion von CBD Produkten.

Erfahre mehr

Was ist CBD?

CBD ist ein Cannabinoid, ein Bestandteil der in der Cannabis Pflanze vorkommt. Die Cannabispflanze enthält über 100 verschiedene Cannabinoide, unter anderem CBD und THC (verantwortlich für das Gefühl "high" zu sein). Jüngste Studien deuten an, dass CBD Auswirkungen auf den Gemütszustand und bei Angstzuständen haben könnte. Es wird angedeutet, dass CBD bei der Bewältigung von Ängsten oder Traumatischen Erlebnissen helfen könnte. Auch wird eine mögliche prophylaktische Anwendungen untersucht, genauso wie die Anwendung als Analgetikum, die Behandlung von Hautirritationen oder als Entzündungshemmendes Mittel. Ihr seht, die Anwendungsbereiche sind vielfältig!

Wie wird CBD extrahiert?

Unsere Produkte werden durch ein schonendes CO2 Extraktionsverfahren hergestellt. In diesem Prozess werden, durch das perfekte Druck und Temperaturverhältnis von Kohlenstoffdioxid (CO2), alle Substanzen (wie zum Beispiel CBD, CBG, Terpene, Flavonoide ec. ) aus der Hanfpflanze herausgelöst.
CO2 agiert, bei einer bestimmten Temperatur und unter Druck als eine Art Lösungsmittel, ohne die Gefahren die herkömmliche Lösungsmittel mit sich bringen. Dieses aufwendige und kostenintensive Verfahren hat den Vorteil, dass das gesamte Pflanzenstoff Spektrum erhalten bleibt. Dadurch ist es das effektivste und sicherste Verfahren, das derzeit angewandt werden kann.

Das ECD System deines Haustieres

Zuständigkeiten und Auswirkungen

Wir sind für
dich da

Schreib uns jetzt und wir antworten
dir innerhalb eines Werktages,
oft schon viel schneller




X